Rahmen links
 

Rolf Balling

  Rolf Balling
  Personales Angebot
  Seminarangebot
  Video-Interviews
  Download
  Kontakt
  Links
  Home

Bitte tragen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in die Formularfelder ein. Sie erhalten dann sofort per E-Mail den Benutzernamen und das Passwort für meinen Download-Bereich. Ihre Daten bleiben ausschließlich bei mir.

Name:
Vorname:
E-Mail:
Ihre Nachricht:
 
 

Zum Download klicken Sie auf die Überschrift. Bitte achten Sie bei der Eingabe des Benutzernamens und des Passwortes auf die Groß- und Kleinschreibung.

Führung wieder neu im Blick

Vier Seiten zu den neuen Herausforderungen von Führung


Wachstum in Überforderung

DGTA-Kongress 2013 in Freiburg


Systemisch Fotografieren

15 Seiten meines Foto-/Beratungsbuchs als Kostprobe zum Download. Das komplette Buch kann per Mail bei mir bestellt werden. Dies hat 80 Seiten im Format 15,5 x 21,5 cm im harten Einband. Preis: 24,- € inkl. MwSt. Ein Genuss für Berater und Führungskräfte. Ein besonderes Geschenk für gute Kunden.


Systemische Strategieentwicklung

Es werden drei Strategientwicklungsmethoden vorgestellt (Prognose, Driften, Intuition) und wie man diese organisiert und fördert.
(4 Seiten, 35 KB)


Das Change-Portfolio

Change ist nicht gleich Change! Hier wird ein Portfolio vorgestellt, mit dem erste Ideen zur passen Architektur und Dimensionierung eines Change-Projektes entwickelt werden können.


Training der Intuition

Intuition kann und soll entwickelt werden. Nicht weil diese besonders "heilig" oder gar unfehlbar wäre. Aber zur Fokusbildung und in Kombination mit einer rational-stringenten Analyse verschafft sie uns die größtmögliche Sicherheit vor schwierigen Entscheidungen.

 


Supervision in der Gruppe

Ich beschreibe den idaltypischen Ablauf einer Supervisionssitzung mit einem Einzelklienten in der kollegialen Gruppe. Dabei fokussiere ich insbesondere auf den inneren Prozess der Supervisorin.
(4 Seiten, 30 KB)


Das PKW-Konzept der Beratung

Worauf kommt es an, wenn man eine gute Beraterin sein will? Das wird hier mit der Metapher des PKW verdeutlicht.


Vom Doppel-Spagat-Modell zur Diagnose von Organisationskulturen

Ich bescheibe zunächst das Doppel-Spagat-Modell, mit welchem das ganze Spektrum der Beratung von Personen und Organisationen strukturiert werden kann. Dann stelle dann mein Konzept vor, mit dem man Organisations-Kulturen diagnostizieren kann. Zur Illustration gebe ich viele Beispiele.
(14 Seiten, 92 KB)


Wenn ein Teilnehmer zu spät kommt

Was macht man als Seminarleiter oder als Leiter einer Sitzung, wenn ein Teilnehmer zu spät kommt? Ich stelle hier verschiedene Möglichkeiten einer Konzeptualisierung vor, welche allerdings zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Zum Glück wird unsere professionalisierte Inuition uns sagen, welche Variante situativ die stimmigste ist.


Zehn Aspekte der Vitalität von Organisationen

Es werden zehn Aspekte vorgestellt, die es ermöglichen, das Vitalitäts-Profil einer Organisation einzuschätzen. Damit ergibt sich eine erste Diagnose dazu, wo die Organisations-Vitalität erhöht werden sollte. (77KB)


Acht Kompetenzfelder in der Akquisition

Ein kurzer Text zu den wichtigsten Kompetenzen, die eine Beraterin / ein Trainer in der Akquisition braucht.


Rahmen rechts  
 
Impressum - - - Kontakt